Suche

Kamille

Kamille, ein echter „Tausendsassa“, wurde völlig zurecht 1987 zur ersten Arzneipflanze des Jahres gekürt. Sie kann ja auch wirklich (fast) alles….


Als pflanzliches Magen-Darm-Mittel kommt sie bei Krämpfen und  entzündlichen Erkrankungen zum Einsatz, und zeigt ihre Wirkung bei bakteriellen Hauterkrankungen, Haut- und Schleimhautentzündungen sowie bei Zahnfleischproblemen. Als Inhalation beruhigt sie die Atemwege und lindert als Bad Entzündungen im Anal- oder Genitalbereich. (Nicht zu empfehlen hingegen ist die Anwendung am Auge, da kleine Partikel die empfindliche Haut dort zusätzlich reizen können).


Um eine Tasse wohltuenden  Kamillentee richtig zu zubereiten, nehmen Sie 1 bis 2 gehäufte Teelöffel Kamillenblüten und übergießen sie mit heißem Wasser. 10 Minuten ziehen lassen, anschließend abseihen und lauwarm sowie ungesüßt trinken. Der Tee lässt sich – je nach Art der Beschwerden – ebenso wunderbar mit Pfefferminze oder Melisse kombinieren.


Im Gegensatz zum Kamillentee aus dem Einzelhandel besteht der medizinische Tee aus der Apotheke ausschließlich aus den Blüten, ist ein wirksames Heilmittel mit einer festgelegten Menge an Inhaltsstoffen , und das allergieauslösende Allergen kommt hier nicht vor. (Allerdings Achtung bei Allergie auf Korbblütler!)


Schon  überzeugt? Wenn noch nicht so ganz, dann hören Sie sich noch an, was Karl Heinrich Waggerl dazu zu sagen  hat:

„Die Kraft, das Weh im Leib zu stillen, verlieh der Schöpfer den Kamillen. / Sie blühn und warten unverzagt auf jemand, den das Bauchweh plagt….“

APO23 I Mag. pharm. A. Hirschmann e.U. I Kalksburg-Kirchenplatz 5 I 1230 Wien

Tel: +431/890 62 65 I Fax: +431/890 62 65-20 I Email: info@apo23.at

Öffnungszeiten: Montag & Mittwoch 08:00-19:00 Uhr 

Dienstag, Donnerstag & Freitag 08:00-18:00 Uhr

Samstag 08:00-12:00 Uhr

Folgen Sie uns auf Facebook:

  • Facebook