Suche

Richtige Medikamentenentsorgung

Nicht mehr benötigte oder abgelaufene Medikamente dürfen keinesfalls über den Hausmüll oder die Toilette entsorgt werden. Sie können das Grundwasser belasten und  gelten als Sondermüll. Gerne können Sie Ihre  Altmedikamente in die Apotheke bringen, oder auch  zur Problemstoffsammlung und auf die Mistplätze der MA48 oder Ihrer Gemeinde. Dabei haben wir noch folgende Tipps für Sie, damit  die nicht mehr benötigten Produkte sicher und umweltgerecht vernichtet werden  können:

  • Arzneimittel bitte auspacken! Karton, Beipackzettel, Gläser sind Wertstoffe, die zum Altpapier bzw. zum Altglas gehören. Tabletten können in den Blistern bleiben.

  • Spritzen und Nadeln nur in stichfesten Behältern (z.B. Kunststoffbehälter von Reinigungsmitteln) abgeben.

  • Sonstige Problemstoffe (Chemikalien, Reinigungsmittel, Batterien, Fieberthermometer, Amalgam-Plomben) nicht mit Arzneimitteln mischen, sondern unbedingt separat bei den Problemstoffsammelstellen abgeben!

  • Verbandstoffe, Binden, Windeln usw. sind keine Arzneimittel- diese können direkt über den Hausmüll entsorgt werden.

  • Wichtig zu wissen: Bitte legen Sie Ihre Waren nicht einfach vor der Problemstoffsammelstelle oder Apotheke unkontrolliert ab! Das könnte zur Gefährdung von Kindern oder Tieren führen und ist überdies illegal und strafbar! 

APO23 I Mag. pharm. A. Hirschmann e.U. I Kalksburg-Kirchenplatz 5 I 1230 Wien

Tel: +431/890 62 65 I Fax: +431/890 62 65-20 I Email: info@apo23.at

Öffnungszeiten: Montag & Mittwoch 08:00-19:00 Uhr 

Dienstag, Donnerstag & Freitag 08:00-18:00 Uhr

Samstag 08:00-12:00 Uhr

Folgen Sie uns auf Facebook:

  • Facebook