Suche

Venengesundheit

Ganz egal ob man die „krumpe Ader“ (so der mittelhochdeutsche Begriff, aus dem  das Wort Krampfader entstanden ist)  ererbt oder erworben hat, sie ist unschön und ganz rasch möchte man sie wieder loswerden…


Erste Anzeichen von Venenproblemen sind müde, schwere Beine mit einem unangenehmen Spannungsgefühl. Sockenränder oder Schuhe hinterlassen „Eindrücke“ und all diese Beschwerden nehmen bei warmen Temperaturen und  längerem Sitzen oder Stehen zu.


Glücklicher Weise bietet uns die Natur eine Vielfalt an Produkten, die diese unangenehmen Erscheinungen lindern und sogar verhindern können, wenn sie rechtzeitig zur Anwendung kommen: Dreierlei Pflanzenextrakte eingebettet in ein herrlich kühlendes pflegendes Creme Gel (unser ApoLife Venen Gel) sorgen für Venenstärke und Frische einen ganzen langen Tag. Für hartnäckigere Beschwerden oder gar Hämorriden  nehmen Sie das Potpourri aus Rotem Weinlaub, OPC- Extrakten, Mäusedorn- und Hamamelisauszügen am besten und wirkungsvollsten in Form von Kapseln ein ( unsere Apolife 14 Venenstärke).


Für alle Urlauber: Auf längeren Auto(bus)fahrten oder Flügen können Sie mit diesen Produkten noch zusätzlich einer Reise Thrombose entgegen wirken!

APO23 I Mag. pharm. A. Hirschmann e.U. I Kalksburg-Kirchenplatz 5 I 1230 Wien

Tel: +431/890 62 65 I Fax: +431/890 62 65-20 I Email: info@apo23.at

Öffnungszeiten: Montag & Mittwoch 08:00-19:00 Uhr 

Dienstag, Donnerstag & Freitag 08:00-18:00 Uhr

Samstag 08:00-12:00 Uhr

Folgen Sie uns auf Facebook:

  • Facebook