Aromatherapie

Die Aromatherapie ist ein integrierter Bestandteil der Naturheilkunde. Sie betrachtet den Menschen als Ganzes und versteht Krankheit oft als Folge einer oft auch psychischen Entgleisung. Duftstoffe wurden schon in der Antike zu Heilzwecken verwendet und  zur Linderung von Krankheiten und zur Verbesserung des Wohlbefindens eingesetzt.

Ätherische Öle wirken unmittelbar auf das Gehirn und beeinflussen darüber eine Vielzahl von psychischen, emotionalen und physischen Steuerungsmechanismen, die uns unbewusst lenken.

Ätherische Öle sind äußerst vielseitig einsetzbar und eignen sich nicht nur für die Raumbeduftung, sondern auch hervorragend für duftendeKräuter- und Blütenbäder, für Inhalationen sowie zur Herstellung natürlicher Körper- und Massageöle. Die duftenden Pflanzenessenzen können ein Stück dazu beitragen, dass wir die Natur und unsere nächste Umgebung wahrnehmen und unser
Gleichgewicht (wieder) finden.

Wir beraten Sie kostenlos zu allen Fragen der Aromatherapie und fertigen auch gerne individuelle Mischungen an!
Unsere Fachberaterinnen: Frau Mag. pharm.Tamara Kaufmann und Frau Doris Ruthofer, PKA